Sifu Manuel Zieber

 

Mein Name ist Manuel Zieber und ich bin 1981 geboren. Der Gedanke an Kampfsport bzw. an effektiver Selbstverteidigung war schon seit meiner Kindheit in meinem Kopf. Leider wurden in meinem damaligen Wohnort nur Judo und Karate angeboten, was jedoch nicht das Richtige für mich war. Doch dann, im Jahre 1997, wurde ich plötzlich auf Werbung für eine Neueröffnung einer Wing Tsun Schule aufmerksam. Auf dem Werbeblatt stand, daß es ein absolut effektives Selbstverteidigungssystem sei, und es wurde gleichzeitig für eine Wing Tsun Vorführung von Gilbert Boutoumou geworben. Als ich diese Vorführung zusammen mit einigen Freunden sah, war ich absolut fasziniert von der Effektivität und Direktheit dieser Kampfkunst. Von dort an gab es für mich kein Halten mehr und ich begann gleich danach mit dem Wing Tsun Unterricht unter der Leitung von SiHing Marko Kramer. Etwas später erweiterte ich meine Ausbildung  mit Escrima (Stockkampf) und TA-Waffenkampf

Im Laufe der Jahre besuchte ich auch zahlreiche Bodenkampf- und Free-Fight-Lehrgänge, um auch diese Facetten  kennenzulernen.

Ich war sieben Jahre Privatschüler vom Leiter und Cheftrainer des WTI Sifu Turan Ataseven, und habe 2010 die Prüfung zum 2. Techniker Grad (TG) bestanden und 2013 den 3. Techniker Grad (TG) beendet. Regelmäßig fuhr ich zum Unterricht zu Sifu Turan Ataseven nach Hannover, um mich im TA WingTsun, im TA Waffenkampf und auf Lehrgängen weiterzubilden. Nicht zuletzt natürlich auch dafür, um meinen eigenen Schülern das Beste bieten zu können.

2014 wurde ich Sifu, was für mich eine große Ehre ist. 

 

Weiterhin habe ich langjährige Erfahrung in der Persönlichkeitsentwicklung und im Coaching, und bin ausgebildet in verschiedenen alternativ-medizinischen Bereichen, wie z. Bsp. Kinesiologie, Reiki, NLP (Neurolinguistische Programmierung), MET (Meridian-Energie-Technik), geprüfter Hypnotiseur... .